Bitte lies zuerst Teil eins, um alles hier Gesagte zu verstehen.


Wie schon im ersten Teil ausgeführt, ist der Mensch ein CHRISTUS-befähigtes Wesen, das bedeutet: Des Menschen Weg ist der Weg zu Höherem Bewusstsein.

Es ist bisher rätselhaft, wann wer warum vom CHRISTUS sozusagen geistig befruchtet/gepackt/berührt/getauft/ergriffen/ ... wird. Es gibt in der Literatur zum Thema etliche Begriffe für das Immergleiche. Egal, ob wir bei den alten christlichen Mystikern nachlesen oder bei den Sufis oder wo auch immer: Dieses Ergriffenwerden und die völlig überraschende überwältigende innere Schau des ZIELS in just diesem einen magischen Augenblick wird immer wieder beschrieben - und immer gleich.

Die Esoterikfachabteilung, die alles an sich reisst, um es zu Geld zu machen, hat das sog. "Dualseelen"-Erleben rund um diesen magischen Augenblick verwässert und populär gemacht, woraufhin sich massenweise Menschen für Dualseelenhälften halten - halbe Wesen, die einen anderen Menschen brauchen um heil zu werden. Schlimmer gehts nimmer!

Das sog. "Dualpaar" oder Heilige Paar sind MenschenSEELE und CHRISTUS, und nichts anderes. Der CHRISTUS ist kein Mann, sondern ein Aspekt GOTTES. Wann und wie und warum die eine SEELE bzw. der eine Mensch gepackt wird und der andere nicht, wissen wir nicht. Es gibt allerlei Erläuterungen dafür, die jedoch voraussetzen, dass Reinkarnation zu Lernzwecken dient. Ich halte das für fragwürdig, siehe Teil 1.

Durch diese GEIST-Befruchtung wird der natürliche Kundaliniprozess beschleunigt. Über Nacht gehen innere Tore auf und dies stellt den betreffenden Menschen vor allerlei psychische und physische Herausforderungen. Doch schlimm wird es nur, wenn parallel zu der schnelleren Ent-wicklung kein gleichzeitiges absichtliches Aufarbeiten im besten Sinne einer Bewusstseinsarbeit geschieht. Der beschleunigte Prozess ist sehr herausfordernd und kann und muss parallel unterstützt werden, z.B. durch energetische Arbeit und Methoden energetischer Psychologie.

Niemand kann die Befruchtung durch den CHRISTUS-GEIST hervorrufen; der CHRISTUS ist unverfügbar. Die durch Menschen hervorgerufene Beschleunigung ohne CHRISTUS-Aktivierung führt dementsprechend nicht zum ZIEL.   

Wie z.B. in Ruby Nelsons Buch "The Door Of Everything" ausgeführt, steuert das endokrine System den physischen Transformationsprozess. Die energetischen Gegenstücke zu den betreffenden Drüsen sind die sog. Chakren. Interessant, dass jedem der sieben Chakren mit Leichtigkeit eine wichtige Drüse zugeordnet werden kann. Ich habe noch in keinem Chakrabuch davon gelesen, dort ging es dafür ausführlichst um irgendwelche Farben und Himmelsrichtungen und pi-pa-po.

Das ist, warum ich persönlich mit der Mainstream-Esoterik nichts anfangen kann, es ist mir zuviel Wischiwaschi ohne konkrete Bezüge zum realen Erleben - Wir befinden uns mitsamt unseren vielen vielen bunten Chakren und unserem an sich multidimensional ausgelegten, jedoch momenten (noch) bei fast jedem Menschen eingeschränkten und versiegelten Bewusstsein hier auf der Erde nun einmal unserer Wahrnehmung nach in einem relativ dichten ("festen") Körper - den kaum jemand sehr gut von innen kennt. Kundalini lässt dich deinen Körper kennen lernen, da kannst du sehr sicher sein.

Wer eines Tages vollbewusst sein will, und wer diese Dimension aktiv hinter sich lassen möchte, der sollte darauf auch gut vorbereitet sein.

 

In Publikationen zum Thema Kundalini ist meistenteils (immer, Fragezeichen?) die Rede von Kontrolle. Den Geist kontrollieren, den Körper kontrollieren, die Kundalini lenken, Meisterschaft sei, wenn man dies will und jenes nicht.

Dabei kommt es in der Hinwendung zu GOTT = Spiritualität doch darauf an, NICHT mehr kontrollieren und lenken zu müssen oder es auch nur im Entferntesten zu wollen. Hingabe hat nichts mit Kontrolle zu tun, sondern mit Vertrauen. Hingabe ist Kindsein vor GOTT. Meisterschaft ist Kindsein. 

Nun lernt in einer Welt der Kontrolle von Individuen durch ein angstbasiertes System ein jedes Kind leider beizeiten den Satz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser ...

Ein jeder lerne für sich selbst die WAHRHEIT kennen.


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!